Beiträge

Food Factor - Sichere Lebensmittel im Fokus

Können First Lego League Teams zur Verbesserung der Qualität von Lebensmitteln beitragen? Im FFL Wettbewerb 2011 "Food Factor" erkunden die Teams die Lebensmittelsicherheit. Sie untersuchen mögliche Stellen der Verunreinigung von Lebensmitteln - beginnend beim Befall durch Insekten oder andere Lebewesen über unsterile Verarbeitungs- oder Transportprozesse bis hin zur unhygienischen Zubereitung und Aufbewahrung. Die FFL Teams suchen Wege, diese Faktoren von Beginn an zu verhindern oder zu bekämpfen. Die FFL Teams konstruieren und programmieren bei "Food Factor" ihren eigenen autonomen Roboter, der vielfältige Aufgaben in der Lebensmittelsicherheit lösen kann, sie erforschen das Thema "Sichere Lebensmittel" und veröffentlichen ihre innovativen Lösungen.

Jedes FFL Team bereitet sich zusammen mit seinem FFL Coach auf die Teilnahme an einem FFL Regionalwettbewerb vor. Während dieser Zeit wird zum einen der Roboter konstruiert und programmiert. Die Kinder und Jugendlichen sollen zum anderen lernen, zu recherchieren und eine Präsentation aus ihren Ergebnissen zum FFL Forschungsauftrag zu erstellen, die sie der FFL Jury vortragen. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, sind der Präsentationsform keine Grenzen gesetzt: Sketche, Schauspiele, Gedichte und vor allem Fantasie entscheidet.

Auch die Eltern sind in dieser Arbeitsgemeinschaft herzlich willkommen. Es finden regelmäßig Termine statt zu denen nicht nur die Teilnehmer sondern auch deren Eltern eingeladen sind.

Der erste "Elterntermin" ist Sonntag, 04. 09. 2011 von 14:00 - 17:00 Uhr in der Gebrüder-Grimm-Schule

nach oben!

Copyright © 2013. All Rights Reserved.